Wasser - das Elixier des Lebens!

Die Stadtwerke Neustadt beliefern Neustadts Kernstadt, Poggenhagen und Suttorf mit Trinkwasser von den Harzwasserwerken. Alle anderen Ortsteile erhalten Trinkwasser von dem Wasserverband Garbsen-Neustadt a. Rbge.

Hinweis
 

Ergibt sich bei der Berechnung des Wasserentgeltes ein geringerer Durchschnittspreis als der genannte Mindestdurchschnittspreis, so ist anstelle des Arbeitspreises und des Grundpreises für die gesamte Menge der einheitliche Mindestdurchschnittspreis zu zahlen. Zur Ermittlung des Durchschnitts werden Grund- und Arbeitspreis eines Abrechnungszeitraumes zusammengerechnet und durch die abgenommenen Kubikmeter geteilt.

Wasserpreise 

(gültig ab 01.01.2021)
 

  • Arbeitspreis je m³ in Euro brutto* (netto)
    1,45 (1,38)
  • Mindestdurchschnittspreis je m³ in Euro brutto* (netto)
    1,81 (1,72)

 

Der Grundpreis (Bereitstellungs- und Verrechnungspreis) hängt von der Wasserzählergröße ab:
Zähler bis zu: Grundpreis in Euro netto Grundpreis in Euro brutto*
Qn 2,5 (Haushalt) 73,80 77,49
Qn 6 202,80 212,94
Qn 10 479,40 503,37
Qn 15 940,45 987,47
Qn 40 1.124,93 1.121,18
Qn 60 1.401,49 1.471,56
Verbundzähler Qn 40 1.862,55 1.955,68
Verbundzähler Qn 60 2.600,18 2.730,19
Zus. für Zähler im Schacht 31,35 32,92